Klinik Hirslanden

Die Klinik Hirslanden in Zürich ist eine der exklusivsten Privatkliniken in der Schweiz. Sie gehört zu einem Netzwerk aus Spezialisten und Kompetenzzentren, das seinen Patienten ein breites Spektrum massgeschneiderter Behandlungen sowie die höchsten Standards in der Medizin- und Pflegebranche bietet. Die Klinik ist unter Fachleuten für ihre medizinische Infrastruktur und Expertise bekannt. Die komfortable Unterbringung sorgt dafür, dass die Gäste sich wohlfühlen, und unterstützt Ihre vollständige Genesung.

Region
Die Klinik Hirslanden befindet sich hoch über dem Zürichsee im Quartier Hirslanden. Die Lage der Klinik am bewaldeten Stadtrand bietet einen wunderbaren Ausblick über die Stadt Zürich und den See, gleichzeitig ist sie mit dem privaten sowie öffentlichen Verkehr oder mit dem exklusiven und kostenlosen Klinikshuttle optimal zu erreichen.

Profil
Dank der Zusammenarbeit mit Belegärzten und Kompetenzzentren verfügt Hirslanden über ein umfassendes Dienstleistungsangebot. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es den Patienten, die professionellsten, modernsten Behandlungen in der Branche in Anspruch zu nehmen. Mit dem medizinischen Fachwissen eines Akutspitals, den Belegärzten und den hausinternen Ärzten ist das Personal von Hirslanden bestens dafür ausgerüstet, die Patienten von der Diagnose bis zur Genesung zu begleiten und jedem einzelnen eine individualisierte Pflege zu bieten.

Spezialgebiete
Mit mehr als 50 medizinischen Instituten und Kompetenzzentren und einem unerreichtem Fachwissen gehört die Klinik Hirslanden klar zu den Branchenführern. Die Schwerpunkte liegen auf Kardiologe, Viszeralchirurgie, Neurowissenschaft, Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe. Die Notfallstation der Klinik ist sieben Tage pro Woche 24 Stunden geöffnet.

Zahlen und Fakten
Die Klinik Hirslanden wurde 1932 gegründet und verfügt heute über 330 Betten, 14 Operationssäle und 3 Gebärsäle. Über 500 Belegärzte und hausinterne Ärzte mit anerkannter Erfahrung und Fachkompetenz sowie über 1200 hochqualifizierte Angestellte engagieren sich für das Wohlergehen jedes einzelnen Patienten.