Gynäkologie

Der Gynäkologe - der Frauenarzt, die Frauenärztin - ist der Spezialist für die weiblichen Geschlechtsorgane. Er führt regelmässige Vorsorgeuntersuchungen, wie den Krebsabstrich des Gebärmutterhalses oder Untersuchungen der Brust, durch. Er berät Frauen jeden Alters in Fragen der Verhütung, bei Inkontinenz und bei Problemen in den Wechseljahren.

Im Falle von Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane nimmt er die entsprechenden Untersuchungen vor und ordnet eine geeignete Behandlung an. Dazu stehen ihm verschiedene Medikamente oder – wenn nötig – operative Eingriffe zur Verfügung. Der chirurgisch entsprechend ausgebildete Gynäkologe kann z.B. eine Sterilisation oder eine Hysterektomie (operative Entfernung der Gebärmutter) durchführen.

Im Bereich der Geburtshilfe befasst sich der Frauenarzt mit allen Fragen rund um die Schwangerschaft. Er berät und untersucht die werdende Mutter in dieser Zeit und trägt die Gesamtverantwortung bei der Geburt. Mit der geeigneten chirurgischen Weiterbildung kann er – wenn nötig – auch einen Kaiserschnitt durchführen. Nach der Geburt übernimmt er die erste Versorgung des Neugeborenen und berät anschliessend die Mutter im Wochenbett und bei weiteren medizinischen Fragen.

Darum Hirslanden

Die Gynäkologie ist eine der Kernkompetenzen der Privatklinikgruppe Hirslanden. Unsere Spezialisten der Gynäkologie zeichnen sich durch ihre langjährige Erfahrung und ihr hochspezialisiertes Fachwissen aus.

 

Komfortable Räumlichkeiten und eine moderne Infrastruktur sind bei uns ebenso selbstverständlich wie höchste Standards in Medizin und Pflege.

 

Von der ersten Kontaktaufnahme über die Terminkoordination bis zum Abschluss Ihrer Behandlung kümmert sich ein persönlicher Ansprechpartner vom Team Hirslanden International um Ihre Bedürfnisse.

 

Kontaktieren Sie uns – wir unterstützen Sie gerne!